Migrationsrecht

Die Beratung und Vertretung im Migrationsrecht umfasst insbesondere:

  • Aufenthaltsrecht
  • Familiennachzug
  • Visumsverfahren
  • Arbeitserlaubnis
  • Asylrecht / Flüchtlingsrecht
  • Ausweisungsrecht
  • Abschiebungs- und Freiheitsentziehungsverfahren
  • Staatsangehörigkeits- und Einbürgerungsrecht

Ihr Ansprechpartner für Migrationsrecht ist:


Wir beraten Sie, wenn Sie ein Visum oder eine Aufenthaltserlaubnis benötigen. Sofern Sie bereits Angehörige im Bereich der BRD haben, können Sie einen Anspruch auf Zuzug haben.

Eine bedeutende Problematik in der Praxis ist die Erteilung einer Arbeitserlaubnis, die Ihnen eine angemessene Gestaltung Ihres Alltages erlaubt. In diesem Bereich beraten wir auch Unternehmen, die beabsichtigen, ausländische Mitarbeiter zu beschäftigen.

Sofern Sie den Zuzug von Kindern legalisieren möchten, so bedarf dies einer intensiven Beratung, für die wir Ihnen gerne zur Verfügung stehen. Gerne sind wir Ihnen behilflich, wenn Sie Fragen bei der Integration Ihrer Kinder in Kindergarten oder Schule haben.

Sofern Sie sich bereits über eine längere Zeit in Deutschland aufhalten, könnten Sie auch einen Anspruch auf Einbürgerung haben. Hierfür sind einige Voraussetzungen zu erfüllen, über die wir Sie beraten und für Sie die Einbürgerung durchsetzen, wenn Sie diese wünschen.