Familienrecht

Im Bereich des Familienrechts werden wir bei ehe- und kindschaftsrechtlichen Fragen und Problemen für Sie tätig, ebenso bei Problemen der eingetragenen Lebenspartnerschaften.

  • Deutsche- und Internationale Ehescheidungen
  • Unterhaltsrecht
  • Vermögensrechtliche Auseinandersetzungen bei Trennung und Scheidung
  • Sorgerecht und Umgangsrecht
  • Kindschaftsrecht
  • Kinder- und Jugendhilferecht
  • Nichteheliche Lebensgemeinschaften
  • Gleichgeschlechtliche Lebensgemeinschaften

Ihre Ansprechpartner für Familienrecht sind:


Eherecht und Recht der eingetragenen Lebenspartnerschaft

Schon im Hinblick auf Eheschließung und Eintragung der Lebenspartnerschaft können Fragen nach vertraglichen Gestaltungsmöglichen auftreten, um zukünftigem Streit und Auseinandersetzungen vorzubeugen.

Nach dem Scheitern einer Ehe oder Lebenspartnerschaft stellen sich oft Fragen zunächst für die Trennungszeit (Trennungsunterhalt, Kindesunterhalt, Nutzung der gemeinsamen Wohnung etc.). Im Zusammenhang mit der Scheidung schließen sich Fragen nach dem nachehelichen Unterhalt, Versorgungsausgleich, Zugewinn usw. an.

Kindschaftsrecht

Das Kindschaftsrecht befasst sich mit dem Verhältnis von Kindern zu den Eltern.

Dies beginnt schon mit der Frage der Elternschaft und dabei regelmässig der Vaterschaft (Anerkennung, Anfechtung, Feststellung). Hinzu kommen namensrechtliche Fragen (wie soll, kann oder darf das Kind heißen?). Nicht nur, aber gerade auch nach Trennung der Eltern stellen sich Fragen nach dem Sorge- und dem Umgangsrecht.

Wir Familienrechtlerinnen vertreten Frauen und Männer in allen familienrechtlichen Bereichen, d.h. bei Trennung und Scheidung und in kindschaftsrechtlichen Angelegenheiten. Wir beraten Sie und vertreten Sie in gerichtlichen Verfahren. Für uns steht im Vordergrund, für Sie rechtlich ein möglichst günstiges und wirtschaftlich sinnvolles Ergebnis zu erzielen, wobei jeweils auch die Interessen und Belange der gemeinsamen Kinder Berücksichtigung finden sollten.

Wir stehen Ihnen mit umfassendem und aktuellen Fachwissen und der erforderlichen Erfahrung zur Seite, sowohl außergerichtlich als auch in gerichtlichen Verfahren. Aufgrund unserer Fachanwaltschaft und der Tatsache, dass wir regelmässig Fortbildungsveranstaltungen besuchen, ist gewährleistet, dass wir den ständigen Veränderungen der rechtlichen Rahmenbedingungen in Ihrem Interesse begegnen können.